Ein Moment für eine bewusste Entscheidung...

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so benutzerfreundlich und persönlich wie möglich zu gestalten. Mithilfe dieser Cookies können wir unter anderem die Website analysieren, den Benutzerkomfort verbessern und Ihnen die relevantesten Informationen anzeigen. Da der Schutz Ihrer Daten im Internet wichtig ist, bitten wir Sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um eine bewusste Entscheidung zu treffen. Lesen Sie, wie wir mit Datenschutz und Cookies umgehen.

Pasar Malam im Bush

Draußen ist es in dieser Jahreszeit oft kalt und ungemütlich, aber im größten überdachten Regenwald Europas ist es immer behaglich warm. Von Samstag, 22. Dezember 2018 bis Sonntag, 6. Januar 2019 können Besucher des Arnheimer Tierparks in Burgers’ Bush nicht nur die Wärme, sondern auch verführerische Düfte und tropische Klänge genießen. Wie schon in den vergangenen Jahren organisiert Burgers’ Zoo in diesem Winter wieder den sehr beliebten Pasar Malam. Auf diesem indonesischen Nachtmarkt werden an Dutzenden Ständen tropische Produkte angeboten, das Bush-Restaurant serviert authentische Gerichte und auf zwei Bühnen können Besucher Gesang und Tanz bewundern. Der Tierpark verlängert seine Öffnungszeit bis 20.00 Uhr. Ab 15.00 Uhr beträgt der Eintrittspreis nur noch zehn Euro pro Person, für Inhaber einer Jahreskarte ist der Eintritt frei.

Tanz und Gesang auf zwei Bühnen

In der Mitte der Terrasse des Bush-Restaurants wird eine große Bühne aufgebaut, auf der fortlaufend verschiedene Künstler aus dem indonesischen Archipel auftreten. Auf einer zweiten Bühne, im Innenraum des Bush-Restaurants, finden weitere farbenfrohe Darbietungen statt. Hier können die Besucher sich außerdem mit authentischen indonesischen Gerichten wie Rendang, Gado oder Saté stärken

Exotischer indonesischer Nachtmarkt

Der Pasar Malam besteht aus zahlreichen Ständen mit sehr unterschiedlichen, häufig asiatischen Produkten. Der Markt findet nicht nur in Burgers‘ Bush statt, sondern erstreckt sich auch auf den überdachten Gang am Ausgang des Aquariums Ocean sowie in Richtung des Zoobereichs Safari. Liebhaber der asiatischen Küche finden hier den besten Sambal in Dutzenden verschiedenen Sorten, frische Krabbenchips, getrocknete tropische Früchte, Schnitzereien, handgefertigte Lampen sowie verschiedene Arten von Schmuck und Kleidung.

Blick hinter die Kulissen

Die Zooführer nutzen die Veranstaltung Pasar Malam, um den Tierpark von seiner besten Seite zu präsentieren. Die ersten Aktivitäten in den Ökodisplays Ocean, Rimba und Mangrove beginnen um 14.00 Uhr. Um diese Uhrzeit startet auch der Kakao- und Glühweinverkauf für einen guten Zweck: Der Erlös kommt einem von Burgers‘ Zoo unterhaltenen Naturschutzgebiet in Belize zugute. Ab 16.00 Uhr öffnen der Elefantenstall, der Zebrastall und das Aquarium Ocean ihre Türen, um einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Auch hier stehen Zooführer bereit; häufig setzen Sie an ihren Infotafeln interessante Objekte ein, um den Besuchern Wissenswertes zu veranschaulichen. Während die Aktivitäten in den Zoobereichen Mangrove und Rimba bereits um 16.30 Uhr enden, arbeiten die Zooführer an anderen Standorten im Tierpark bis eine halbe Stunde vor Schließungszeit.