Die größte Indoor Mangrove der Welt

„Sonnenbad“ auf dem Dach der Veranda

„Sonnenbad“ auf dem Dach der Veranda

Wenn die Besucher in Kürze über den Bohlenweg durch den Mangrovenwald auf eine Veranda zugehen, dürfen sie mit großer Wahrscheinlichkeit erwarten, auf dem Dach der Veranda „sonnenbadende“ Leguane zu entdecken. In das Dach werden Wärme-Elemente eingebaut, die die wechselwarmen Reptilien als „Fußbodenheizung“ gerne aufsuchen werden. Allerdings ziehen die Leguane erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Mangrove ein, da sie als Pflanzenfresser insbesondere für die noch jungen Mangrovenpflanzen eine echte Gefahr darstellen.

Willeke Huizinga Geschrieben von: Willeke Huizinga Curator Bush, Desert en Vogels
09.06.2017

Siehe auch:

Wir verwenden Cookies für eine optimale Erfahrung auf dieser Seite.

in Ordnung Privacy statement