Ein Moment für eine bewusste Entscheidung...

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so benutzerfreundlich und persönlich wie möglich zu gestalten. Mithilfe dieser Cookies können wir unter anderem die Website analysieren, den Benutzerkomfort verbessern und Ihnen die relevantesten Informationen anzeigen. Da der Schutz Ihrer Daten im Internet wichtig ist, bitten wir Sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um eine bewusste Entscheidung zu treffen. Lesen Sie, wie wir mit Datenschutz und Cookies umgehen.

Die größte Indoor Mangrove der Welt

In derselben Abteilung, aber dennoch umgezogen

In derselben Abteilung, aber dennoch umgezogen

Während des großen Vogelumzugs Anfang September sind auch Vogelarten innerhalb der Vogelabteilung umgezogen. Ihre ursprünglichen Gehege mussten Platz für das neue Projekt Burgers’ Mangrove machen, aber wir wollten diese Arten dennoch gerne in unserem Park behalten. In der Fasanerie – den an das Menschenaffenhaus grenzenden Gehegen – können Sie jetzt wundervolle Vogelarten wie Satyrtragopane, Argusfasane, Malaien-Hornvögel und Grünhäher entdecken. Von fast all diesen Arten gibt es (mindestens) ein Paar, demnach können wir theoretische jede Art züchten. Bleibt zu hoffen, dass diese Idee auch in die Praxis umgesetzt wird. 

Willeke Huizinga Geschrieben von: Willeke Huizinga Curator Bush, Desert en Vogels
22.12.2016

Siehe auch: