Ab Sonntag, den 30. Oktober 2016, schließen wir um 17.00 Uhr
Terug

Ab Sonntag, den 30. Oktober 2016, schließen wir um 17.00 Uhr

Freitag, 28 Oktober 2016
Ab Sonntag, den 30. Oktober 2016, schließen wir um 17.00 Uhr

In der Nacht von Samstag, den 29.auf Sonntag, den 30. Oktober 2016 wird die Zeit wieder von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Infolgedessen schließt der Burgers’ Zoo ab Sonntag, den 30. Oktober 2016, wieder um 17.00 Uhr (statt wie bisher um 19.00 Uhr).

 Zufällig ist am Sonntag, den 30. Oktober, auch der letzte Tag unseres feierlichen mexikanischen Events Día de los Muertos, das von Samstag, den 15. Oktober, bis einschließlich Sonntag, den 30. Oktober, stattfindet. Dies bedeutet, dass wir von Samstag, den 15. Oktober, bis Samstag, den 29. Oktober, um 19.00 Uhr schließen – am Sonntag, den 30. Oktober, jedoch um 17.00 Uhr!

 

Die Schließzeiten unseres Parks stehen nämlich in direktem Zusammenhang mit dem Einbruch der Dunkelheit. Beim Einholen unserer Tiere ist es für die Sicherheit unserer Tierpfleger sowie Tiere unerlässlich, dass sie die Tiere gut sehen können, auch wenn es abgeschlossene Gehege, Sicherheitsriegel und andere Vorsorgemaßnahmen gibt.

 Die Tiere müssen beispielsweise gezählt werden, sodass wir sicher sein können, dass keines fehlt oder aus Versehen im Außengehege zurückbleibt. Auch ist es für das Tierwohl von entscheidender Bedeutung, dass sich die Tierpfleger ihre Schützlinge genau ansehen können, um festzustellen, ob sie sich anders verhalten und möglicherweise krank oder verwundet sind.

 

Aus oben genannten Gründen sind wir gezwungen, gleichzeitig mit der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit auch unsere Öffnungszeiten sofort anzupassen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahme im Interesse von Mensch und Tier. 

Kommentare


Mehr News


Giraffen-Botschafter unterstützen Tierschutz

Giraffen-Botschafter unterstützen Tierschutz

Mittwoch, 24 Mai 2017

Vor vierzig Jahren wurde die Lucie-Burgers-Stiftung ins Leben gerufen, benannt nach der Tochter von Johan Burgers, dem Gründer von Burgers’ Dierenpark. Sie und ihr Mann waren die zweite Direktoren-Generation des heutigen Königlichen Burgers’ Zoos. 

Lesen Sie mehr
Zuchterfolg bei den Wasserböcken

Zuchterfolg bei den Wasserböcken

Mittwoch, 03 Mai 2017

Dieses Jahr hat gut angefangen! Am Nachmittag des 1. Januar wurde vor den Augen der Besucher ein Ellipsen-Wasserbock geboren. Es war inzwischen 14 Jahre her gewesen, dass bei uns ein Wasserbock das Licht der Welt erblickte. Und nun wurde gerade einmal zwei Wochen später, am 16. Januar, ein zweiter kleiner Ellipsen-Wasserbock geboren. Diese Antilopenart ist an einem weißen Ring am Hinterteil leicht zu erkennen. Sogar bei Neugeborenen ist er bereits gut zu sehen. 

Lesen Sie mehr
Der Hirsch aus der Kälte

Der Hirsch aus der Kälte

Mittwoch, 26 April 2017

Im Burgers’ Zoo gibt es nur wenige Tierarten, die ihren natürlichen Lebensraum in der Kälte und im Schnee haben. Sogar die Pinguine im Burgers’ Zoo leben eigentlich in Südafrika und können auf Kälte gut verzichten! 

Lesen Sie mehr

Wir verwenden Cookies für eine optimale Erfahrung auf dieser Seite.

in Ordnung Privacy statement