Nashornjunges zum ersten Mal auf Safari!
Terug

Nashornjunges zum ersten Mal auf Safari!

Dienstag, 21 Juni 2016
Nashornjunges zum ersten Mal auf Safari!

Montag, den 30. Mai um 4.10 Uhr war es dann endlich soweit! Unser trächtiges Breitmaullippennashorn Kwanzaa hat ein kerngesundes Junges geworfen: ein Männchen, das von den Tierpflegern Thomas genannt wurde. Das kleine Breitmaullippennashorn verbrachte die ersten zwei Tage noch bei seiner Mutter im Stall, aber danach durfte das Junge in einem Gehege hinter den Kulissen die große weite Welt kennenlernen. Und am Wochenende vom 25. und 26. Juni können Besucher es zum ersten Mal auf Safari sehen. Deshalb bieten wir an diesem Wochenende spezielle Aktivitäten zu einem speziellen Eintrittspreis.

Nashornjunges zum ersten Mal auf Safari!

Am Montag, den 30. Mai um 4.10 Uhr ist das Breitmaullippennashorn Thomas geboren. Das Männchen macht einen lebendigen Eindruck und trinkt gut bei seiner Mutter. Und am Wochenende vom 25. und 26. Juni darf das junge Nashorn zum ersten Mal die Savannenebene kennenlernen. Verpassen Sie es nicht und entdecken Sie die Safari gemeinsam mit Thomas!

 

Spezielle Aktivitäten

Jeder Besucher erhält am Wochenende vom 25. und 26. Juni gratis ein schönes Thomas-Poster. Und für die ersten 300 jüngsten Besucher (zwischen 6 Monaten und 3 Jahren) bietet Difrax einen speziellen Safari-Schnuller, um gemeinsam zu feiern, dass der junge Thomas auf Safari geht. An diesem Tag stehen bei der Safari auch Guides zur Verfügung, die den Besuchern viel Wissenswertes über Nashörner erzählen können.

Auf Safari!

Kommentare


Mehr News


Der Hirsch aus der Kälte

Der Hirsch aus der Kälte

Mittwoch, 26 April 2017

Im Burgers’ Zoo gibt es nur wenige Tierarten, die ihren natürlichen Lebensraum in der Kälte und im Schnee haben. Sogar die Pinguine im Burgers’ Zoo leben eigentlich in Südafrika und können auf Kälte gut verzichten! 

Lesen Sie mehr
Die fleißigen Arbeiterinnen aus Belize

Die fleißigen Arbeiterinnen aus Belize

Mittwoch, 19 April 2017

Wir unterhälten im Norden von Belize schon seit 28 Jahren ein großes Naturschutzgebiet mit tropischem Wald, Lagunen und Mangroven. In dieser Ausgabe von ZieZoo stellen wir Ihnen wieder ein charakteristisches Tier aus Belize vor: die Blattschneiderameise. Blattschneiderameisen sind faszinierende Insekten – mit einem großen Einfluss auf das Ökosystem!  

Lesen Sie mehr
Wie fängt man einen Vogel im Bush?

Wie fängt man einen Vogel im Bush?

Mittwoch, 12 April 2017

Viele Besucher fragen sich, woher die Tierpfleger im Bush sicher wissen, dass jeder Vogel wirklich gut frisst. Und wie eine Vogel bei Verwundungen, Krankheit oder bevorstehendem Umzug aus der Halle herausgefangen werden kann. In der Tat ist der Umgang mit Vögeln, die in so einem großen Ökodisplay frei herumfliegen, anders als mit Vögeln in einer mehr traditionellen Unterbringung, in der eine oder höchstens ein paar Arten eine kleiner Voliere bewohnen. 

Lesen Sie mehr

Wir verwenden Cookies für eine optimale Erfahrung auf dieser Seite.

in Ordnung Privacy statement