Ein Moment für eine bewusste Entscheidung...

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so benutzerfreundlich und persönlich wie möglich zu gestalten. Mithilfe dieser Cookies können wir unter anderem die Website analysieren, den Benutzerkomfort verbessern und Ihnen die relevantesten Informationen anzeigen. Da der Schutz Ihrer Daten im Internet wichtig ist, bitten wir Sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um eine bewusste Entscheidung zu treffen. Lesen Sie, wie wir mit Datenschutz und Cookies umgehen.

Schottischer bär soll Arnheimer bärinnen beziren
Terug

Schottischer bär soll Arnheimer bärinnen beziren

Donnerstag, 29 November 2018
Schottischer bär soll Arnheimer bärinnen beziren

Der Burgers’ Zoo setzt seine Hoffnungen auf ein Malaienbären-Männchen aus Edinburgh, das im europäischen Zuchtprogramm für dringend benötigten Nachwuchs sorgen soll.

Arnheim, 29. November 2018 – Sehnsüchtig warten die Biologen und Tierpfleger des Königlichen Burgers’ Zoos auf das Eintreffen eines Malaienbären-Männchens, das für Freitag, den 30. November 2018, geplant ist. Alle Hoffnungen ruhen auf dem Männchen aus dem Tierpark von Edinburg (Schottland) und den beiden Arnheimer Bärinnen: Sie sollen gemeinsam den ersehnten Nachwuchs für das europäische Zuchtprogramm hervorbringen.

Kleine Chance

Die Bedingungen im Königlichen Burgers’ Zoo sind perfekt, alles ist vorhanden: ein großes Außengehege, verschiedene beheizte Innengehege vor und hinter den Kulissen sowie ein speziell für die Malaienbären gestalteter Geburtsraum. Dennoch dürfte es schwierig werden. Bei einer Fruchtbarkeitsuntersuchung durch deutsche Spezialisten am IZW (Institut für Zoo- und Wildtierforschung) in Berlin hat sich am 12. Januar 2018 herausgestellt, dass eine der beiden Bärinnen im Arnheimer Zoo nahezu unfruchtbar ist. Bei der anderen Bärin liegt die Wahrscheinlichkeit für eine erfolgreiche Trächtigkeit bei ungefähr 50 Prozent. Das Alter spielt bei diesen Ergebnissen eine wichtige Rolle: Beide Weibchen sind gut 18 Jahre alt.

Eine europäische Herausforderung

Den Stammbuchdaten des europäischen Zuchtprogramms für den Malaienbär ist zu entnehmen, dass insgesamt 39 Tiere dieser Art in europäischen Zoos leben, die der EAZA (European Association of Zoos and Aquaria) angehören: 13 Männchen und 26 Weibchen. Das Durchschnittsalter dieser europäischen Population ist hoch und zudem herrscht ein deutlicher Überschuss an Weibchen. Bei vielen Tierarten laufen die europäischen Zuchtprogramme sehr erfolgreich, leider jedoch nicht bei den Malaienbären.

Stimulierende Wirkung?

Es besteht die Hoffnung, dass das Eintreffen des Malaienbären-Männchens eine stimulierende Wirkung auf den Hormonhaushalt der Arnheimer Bärinnen haben wird. Beide Damen kamen am 22. April 2008 aus dem Kölner Zoo in den Burgers’ Zoo und sind gut 18 Jahre alt. Das Männchen aus Schottland ist 15 Jahre alt. Sollte sich herausstellen, dass die Anwesenheit des neuen Männchens keine Früchte trägt, wird man möglicherweise die Weibchen gegen eine jüngere Bärin austauschen. Diese Entscheidung trifft jedoch der Koordinator des Zuchtprogramms und sie liegt noch in weiter Ferne.

Kommentare


Mehr News


Hakenförmige Haare

Hakenförmige Haare

Donnerstag, 26 September 2019

Wenn man dem Abenteuerpfad in Burgers’ Bush folgt, sind die kleinen Blüten der westafrikanischen Pflanze Aneilema aequinoctiale nicht sofort zu erkennen. Zugegeben, die mehrjährige krautige Pflanze ist neu in der Sammlung und fällt zwischen all dem Grün nicht sofort auf. 

Lesen Sie mehr
Fast vierzig Jahre lang „bildprägend“

Fast vierzig Jahre lang „bildprägend“

Freitag, 20 September 2019

Wer den Zoo regelmäßig besucht, dem ist ihr Anblick ebenso vertraut wie die Brillenpinguine am Haupteingang: freundlich lächelnde Fotografen von Candid Foto, die unsere Gäste mit ihrer Kamera festhalten. Leider geht diese jahrelange Tradition nun ihrem Ende entgegen. 

Lesen Sie mehr
Burgers' Zoo organisiert

Burgers' Zoo organisiert "Safari Bricks im Zoo"

Freitag, 13 September 2019

40 lebensechte Tierfiguren, mehr als eine Million Legosteine und ein Team von 30 englischen Legofans, die wochenlang beschäftigt gewesen sind: Der Königliche Burgers’ Zoo präsentiert von Samstag, den 5. Oktober bis Sonntag, den 27. Oktober 2019, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr die Ausstellung „Safari Bricks im Zoo“.

Lesen Sie mehr