Ein Moment für eine bewusste Entscheidung...

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so benutzerfreundlich und persönlich wie möglich zu gestalten. Mithilfe dieser Cookies können wir unter anderem die Website analysieren, den Benutzerkomfort verbessern und Ihnen die relevantesten Informationen anzeigen. Da der Schutz Ihrer Daten im Internet wichtig ist, bitten wir Sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um eine bewusste Entscheidung zu treffen. Lesen Sie, wie wir mit Datenschutz und Cookies umgehen.

Burgers’ Belize
Terug

Burgers’ Belize

Mittwoch, 02 August 2017
Burgers’ Belize

Heutzutage, wo natürliche Lebensräume in rasantem Tempo verschwinden und die globale Biodiversität aus den verschiedensten Gründen schrumpft, wollen Zoos sich auch aktiv für den Naturschutz vor Ort einsetzen. Schon seit der Errichtung des Bush am Ende der 1980-er Jahre ist Burgers‘ Zoo sowohl finanziell als auch ideell an der Erhaltung eines Naturreservates in Belize beteiligt. Dieses Reservat ist vier Mal so groß wie der niederländische Nationalpark De Hoge Veluwe. Wir beschützen also unser eigenes Stückchen Natur in Belize!

Mangrovenwälder

Das 235 km² große Gebiet in Mittelamerika umfasst sowohl Trockenwälder als auch Mangrovenwälder und Korallenriffe in der Lagune vor der Küste. Zusammen mit dem Schweizer Schmetterlingspark Papiliorama ist Burgers‘ Zoo verantwortlich für das gesamte Drum und Dran dieses Reservates! Tiere wie Seekühe, Jaguare, Weißbartpekaris und Regenbogentukane leben nun sicher in diesem Naturschutzgebiet. Ungefähr 15 lokale Mitarbeiter arbeiten vor Ort für das Projekt. Dies sind vor allem Ranger, die Tag und Nacht patrouillieren, um Wilderei und Abholzung zu verhindern. Außerdem erhalten tausende belizische Kinder im Jahr Unterricht, mit dem Ziel, dass sie die Natur in ihrer direkten Umgebung besser verstehen und wertschätzen. All diese Bemühungen tragen Früchte. Es ist deutlich erkennbar, dass „unser Regenwald in Belize“ in einem besseren Zustand ist, als die nicht geschützten Wälder in der Umgebung. Auch viele Zugvögel wissen, dass sie in der Mangrove in unserem Reservat einen sicheren Rast- und Brutplatz finden können.

Burgers' Mangrove

Burgers’ Zoo ist mit Recht stolz auf das Belize-Projekt. Darum ist die neue Burgers’ Mangrove diesem besonderen Projekt gewidmet. Nun können auch die Besucher im Tiergarten direkte Bekanntschaft mit diesem außergewöhnlichen Lebensraum machen, den wir in Belize beschützen!

Kommentare


Mehr News


Hakenförmige Haare

Hakenförmige Haare

Donnerstag, 26 September 2019

Wenn man dem Abenteuerpfad in Burgers’ Bush folgt, sind die kleinen Blüten der westafrikanischen Pflanze Aneilema aequinoctiale nicht sofort zu erkennen. Zugegeben, die mehrjährige krautige Pflanze ist neu in der Sammlung und fällt zwischen all dem Grün nicht sofort auf. 

Lesen Sie mehr
Fast vierzig Jahre lang „bildprägend“

Fast vierzig Jahre lang „bildprägend“

Freitag, 20 September 2019

Wer den Zoo regelmäßig besucht, dem ist ihr Anblick ebenso vertraut wie die Brillenpinguine am Haupteingang: freundlich lächelnde Fotografen von Candid Foto, die unsere Gäste mit ihrer Kamera festhalten. Leider geht diese jahrelange Tradition nun ihrem Ende entgegen. 

Lesen Sie mehr
Burgers' Zoo organisiert

Burgers' Zoo organisiert "Safari Bricks im Zoo"

Freitag, 13 September 2019

40 lebensechte Tierfiguren, mehr als eine Million Legosteine und ein Team von 30 englischen Legofans, die wochenlang beschäftigt gewesen sind: Der Königliche Burgers’ Zoo präsentiert von Samstag, den 5. Oktober bis Sonntag, den 27. Oktober 2019, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr die Ausstellung „Safari Bricks im Zoo“.

Lesen Sie mehr