Tropisches Klima in Arnheim
Terug

Tropisches Klima in Arnheim

Freitag, 09 März 2018
Tropisches Klima in Arnheim

In Burgers´ Bush sorgen wir für ein Klima, in dem sich tropische Tiere und Pflanzen wohl fühlen. Die Halle wird auf eine Temperatur zwischen 20 und 24 Grad Celsius geheizt. Das geschieht durch Einblasen von warmer Luft, die über eine Wärme-Kälte-Pumpe angewärmt wird, eine nachhaltige Art der Erwärmung. Die Reptilien finden es ein wenig wärmer noch angenehmer. Für sie wurden an mehreren Stellen zusätzliche Wärmestrahler angebracht.

Im Sommer kann es im Bush durch die Sonneneinstrahlung sehr warm werden, sogar über 30 Grad. Dann wird frische Luft hereingelassen werden und ein bisschen Zug sorgt für eine abkühlende Briese. Da an einem warmen Sommertag die Luftfeuchtigkeit oft relativ niedrig ist, bedeutet dies aber einen großen Wasserverlust. Das muss über extra viel Wasserzugabe in der Nacht wieder angefüllt werden.

Das tropische Gefühl im Bush entsteht durch die Kombination von Wärme und hoher Luftfeuchtigkeit. Diese beträgt im Winter fast 100 % und im Sommer auch noch mehr als 70 %. An extrem warmen Tagen raten wir empfindlicheren Besuchern den Bush am kühleren Morgen zu besichtigen. Für die Tiere im Bush wird es nicht schnell zu warm. Es ist eine besondere Erfahrung, wenn man sieht, wie die Krontauben mitten in einer Hitzewelle ausgestreckt auf dem durch die Sonne erwärmten Pfad liegen und die Temperaturen genießen!

Facebook (1)

In Burgers´ Bush regnet es beinahe täglich, oder eigentlich: beinahe jede Nacht. Über die Beregnungsanlage im Dach fallen nachts im Mittel 80.000 Liter Wasser. Das ist somit viel mehr Niederschlag, als in den Niederlanden fällt. Für einen Regenwald ist es allerdings noch eher mäßig. Das Wasser besteht zum Teil aus auf den Dächern von Bush und Desert aufgefangenem Regenwasser. Ergänzt wird dies mit Grund- und Leitungswasser. Da die tropischen Pflanzen kaltes Wasser nicht gut vertragen, wird das Beregnungswasser auf 18 Grad angewärmt. Burgers´ Bush hat auch eine kurze Trockenzeit, rund um den Jahreswechsel. Dann findet der Pasar Malam im Bush statt: ein Abendmarkt mit allerlei Ständen mit tropischen Produkten. In dieser Zeit bleibt die Beregnung aus!

Der schöne Wasserfall im Bush ist nicht nur ein prächtiges Fotomotiv, er hat auch eine Funktion in der Klimatisierung. Wie bekannt ist, steigt warme Luft auf. Der große Wasserfall hilft dabei, die Luftmassen in Bewegung zu halten und und warme und kühlere Luftschichten zu vermengen. Außerdem trägt er zur Erhaltung der hohen Luftfeuchtigkeit bei.

Kommentare


Mehr News


Ich sehe was, was Du nicht siehst: Epiphyten

Ich sehe was, was Du nicht siehst: Epiphyten

Mittwoch, 05 Dezember 2018

 Der dreißig Jahre alte Regenwald verbirgt vor dem durchschnittlichen Besucher zahlreiche grüne Geheimnisse. Einer der weniger bekannten grünen Fakten ist beispielsweise, dass die Bepflanzung dieses Regenwaldes in drei Welten aufgeteilt ist: Südamerika, Afrika und Südostasien. Aber diese Tatsache würde man nicht als großes Geheimnis bezeichnen.

Lesen Sie mehr
Schottischer bär soll Arnheimer bärinnen beziren

Schottischer bär soll Arnheimer bärinnen beziren

Donnerstag, 29 November 2018

Sehnsüchtig warten die Biologen und Tierpfleger des Königlichen Burgers’ Zoos auf das Eintreffen eines Malaienbären-Männchens, das für Freitag, den 30. November 2018, geplant ist. Alle Hoffnungen ruhen auf dem Männchen aus dem Tierpark von Edinburg (Schottland) und den beiden Arnheimer Bärinnen: Sie sollen gemeinsam den ersehnten Nachwuchs für das europäische Zuchtprogramm hervorbringen.

Lesen Sie mehr
Kein Idiot, der Kreosot

Kein Idiot, der Kreosot

Mittwoch, 28 November 2018

Bestimmte Umweltbedingungen, die in natürlichen Lebensräumen herrschen, werden in den Öko-Displays von Burgers’ Zoo naturgetreu nachgeahmt. So fällt in Burgers’ Desert beispielsweise monatelang kein Regen – genau wie in der amerikanischen Wüste. Wenn im April dann plötzlich heftige Niederschläge einsetzen, löst das bei vielen Pflanzen bestimmte Reaktionen aus.

 

Lesen Sie mehr

Wir verwenden Cookies für eine optimale Erfahrung auf dieser Seite.

in Ordnung Privacy statement