Ein Moment für eine bewusste Entscheidung...

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so benutzerfreundlich und persönlich wie möglich zu gestalten. Mithilfe dieser Cookies können wir unter anderem die Website analysieren, den Benutzerkomfort verbessern und Ihnen die relevantesten Informationen anzeigen. Da der Schutz Ihrer Daten im Internet wichtig ist, bitten wir Sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um eine bewusste Entscheidung zu treffen. Lesen Sie, wie wir mit Datenschutz und Cookies umgehen.

Burgers' Zoo organisiert
Terug

Burgers' Zoo organisiert "Safari Bricks im Zoo"

Freitag, 13 September 2019
Burgers' Zoo organisiert

40 lebensechte Tierfiguren, mehr als eine Million Legosteine und ein Team von 30 englischen Legofans, die wochenlang beschäftigt gewesen sind: Der Königliche Burgers’ Zoo präsentiert von Samstag, den 5. Oktober bis Sonntag, den 27. Oktober 2019, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr die Ausstellung „Safari Bricks im Zoo“.

Meterhoher Elefant als fotogener Hingucker

Ein Elefant, der stolze 3,7 Meter Länge, 1,54 Meter Breite und 2,5 Meter Höhe misst, ist das Highlight der farbenprächtigen Ausstellung. Sie besteht insgesamt aus 40 Tierfiguren – komplett aus Legosteinen. Alleine am Elefanten haben sechs Legobauer insgesamt 1600 Stunden gearbeitet. Das Riesentier wiegt sage und schreibe 1210 Kilogramm und besteht aus 271.739 Steinen. Der Aufbau der Ausstellung im Arnheimer Tierpark muss sehr präzise erfolgen – eine Arbeit, die mehrere Tage in Beschlag nimmt.  

40 Tierfiguren an einem Weg durch den Arnheimer Tierpark

In der Ausstellung „Safari Bricks im Zoo“ können die Besucherinnen und Besucher auf einem zentralen Weg durch den Park 40 Tierfiguren entdecken, von denen eine große Ausstrahlung ausgeht. Darunter sind Gorillas, Löwen, Antilopen, Elefanten, Fledermäuse, Pinguine und Hyänen. In stundenlanger, äußerst präziser und sorgfältiger Arbeit haben etwa 30 begeisterte bauer die lebensechten, sehr fotogenen Tierfiguren in einem speziellen Atelier in England geschaffen.

Praktische Informationen

Der Königliche Burgers’ Zoo präsentiert „Safari Bricks im Zoo“ von Samstag, den 5. Oktober bis Sonntag, den 27. Oktober 2019. Die 40 Tierfiguren stehen an einem zentralen Weg durch den Park und sind täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr zu den regulären Eintrittspreisen des Arnheimer Tierparks zu besichtigen. Für Inhaber einer Jahreskarte ist der Eintritt frei. Die Eintrittskarten sind online erhältlich. Alle weiteren Informationen finden sich auf www.burgerszoo.de/safaribricks.

LEGO is a trademark of the LEGO Group, which does not sponsor, authorize or endorse this web site

Kommentare


Mehr News


Der regulierte Regenwald

Der regulierte Regenwald

Donnerstag, 26 März 2020

Damit Tropenpflanzen in den Niederlanden überleben können, müssen ziemlich viele Maßnahmen getroffen werden. Neben Luft benötigen die Pflanzen insbesondere Sonnenlicht und Wasser in Mengen, die hier nicht im gleichen Ausmaß verfügbar sind wie dort, wo sie ursprünglich herkommen. Im „geschlossenen“ System von Burgers’ Bush werden die natürlichen Bedingungen so gut wie möglich nachempfunden. Erst im vergangenen Jahr wurde die Beregnungsanlage ausgebaut.

Lesen Sie mehr
Woher kommen diese Vögel?

Woher kommen diese Vögel?

Donnerstag, 19 März 2020

Der Einzug einer neuen Tierart in Burgers‘ Zoo wird meistens laut und deutlich angekündigt, aber im Fall dieser Vogelart haben wir eine Ausnahme gemacht. Frühere Erfahrungen mit diesen Vögeln waren nämlich nicht immer positiv.

Lesen Sie mehr
Update Corona-virus

Update Corona-virus

Freitag, 13 März 2020

Im Zusammenhang mit der unsicheren und undeutlichen Situation rundum das coronavirus haben wir beschlossen, den Königlichen Burgers‘ Zoo bis auf Weiteres für Besucher geschlossen..

 

Lesen Sie mehr