Ein Moment für eine bewusste Entscheidung...

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so benutzerfreundlich und persönlich wie möglich zu gestalten. Mithilfe dieser Cookies können wir unter anderem die Website analysieren, den Benutzerkomfort verbessern und Ihnen die relevantesten Informationen anzeigen. Da der Schutz Ihrer Daten im Internet wichtig ist, bitten wir Sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um eine bewusste Entscheidung zu treffen. Lesen Sie, wie wir mit Datenschutz und Cookies umgehen.

Burgers' Light: Lichttheater zum Lebenszyklus der Schmetterlinge
Terug

Burgers' Light: Lichttheater zum Lebenszyklus der Schmetterlinge

Freitag, 01 Februar 2019
Burgers' Light: Lichttheater zum Lebenszyklus der Schmetterlinge

Die Veranstaltung Burgers’ Light steht vom Samstag, den 23. Februar, bis Samstag, den 9. März 2019, im Zeichen farbenfroher Lichtvorführungen auf vier verschiedenen Bühnen, verteilt über den Burgers’ Zoo. Unterstützt von vier verschiedenen Formen der Lichttechnik aus der Theaterwelt stellen Schauspieler eindrucksvoll den Lebenszyklus eines Schmetterlings dar. Während Burgers’ Light bleibt außerdem der neue Spielplatz am Abend länger geöffnet, denn er wird mit Nebeleffekten und atmosphärischer Beleuchtung in eine magische Szene verwandelt.  

Das Leben eines Schmetterlings

Burgers’ Light widmet sich 2019 dem Lebenszyklus eines Schmetterlings. Auf vier verschiedenen Bühnen nutzen Schauspieler vier unterschiedliche Lichttechniken aus der Theaterwelt: ein Schattenspiel mit tanzenden Künstlern, ein Schattenspiel mit beweglichen Figuren, Schauspieler in LED-beleuchteten Kostümen und Schwarzlicht-Technik. Die Besucher erleben, wie zwei Schmetterlinge einen Paarungstanz aufführen, bei dem sie sich wiederholt aufeinander zu bewegen und wieder wegstoßen. Als nächstes werden sie Zeuge, wie ein Schmetterling Hunderte kleiner Eier legt und sich das Ei zu einer Raupe entwickelt. Die Raupe frisst, wird immer größer und verpuppt sich schließlich, woraufhin in der letzten Phase ein bunter Schmetterling aus dem Kokon schlüpft.  

Eine zentrale Route mit Hunderten Lichtfiguren

Hunderte Lichtfiguren in thematisch angeordneten Gruppen führen die Gäste entlang der vier Bühnen, auf denen Vorführungen stattfinden. Kinder können nach Herzenslust auf einem neuen Spielplatz spielen, der am Donnerstag, den 21. Februar, offiziell eröffnet wird. Abends wird der Spielplatz mit einer Nebelmaschine und stimmungsvollen Lichteffekten fantasievoll in Szene gesetzt. Bei Burgers’ Light geht es um die besondere abendliche Stimmung, schillerndes Lichttheater und Hunderte Lichtfiguren. Die Tiere genießen währenddessen ihre Nachtruhe und sind größtenteils an diesen Abenden nicht sichtbar.  

Praktische Informationen

Burgers’ Light findet vom Samstag, den 23. Februar, bis Samstag, den 9. März 2019 statt. Der Tierpark ist während der Veranstaltung täglich bis 21.00 Uhr geöffnet, Besucher können auf www.burgerszoo.de/light nachsehen, welche Teile des Zoos geöffnet bleiben und welche schließen. Zoobereiche, die geschlossen werden, sind ab 17.00 Uhr nicht mehr zugänglich. Von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr gilt ein spezieller Eintrittspreis in Höhe von 10 Euro pro Person. Für Jahreskarteninhaber ist der Eintritt frei.

Burgers' Light 2019

 

Kommentare


Mehr News


Ich sehe was, was du nicht siehst

Ich sehe was, was du nicht siehst

Montag, 15 Juli 2019

Dieses Mal stellen wir Ihnen Lebewesen im Burgers’ Ocean vor, die größtenteils gar nicht zu sehen sind. Dabei geht es um Tiere, die schon vor Hunderten Millionen Jahren auf der Erde lebten: die Foraminiferen, auch Kammerlinge genannt.

Lesen Sie mehr
Wachstum

Wachstum

Donnerstag, 27 Juni 2019

Seit 1989 unterstützt der Burgers’ Zoo ein Naturschutzgebiet im Nordosten von Belize.

Lesen Sie mehr
Platzende Borke

Platzende Borke

Montag, 17 Juni 2019

Die Insel Madagaskar, von der die Kattas und Mohrenmakis ursprünglich stammen, besitzt eine einzigartige Flora.

Lesen Sie mehr